Notre équipe

Nous sommes un cabinet regroupant des thérapeutes qui travaillent dans différents domaines de la santé, qualité de vie, développement personnel, bien-être. Notre travail s’oriente par un aspect globale dans l’accompagnement.

Le centre a été fondé en l’an 2000. La gestion est aujourd’hui assurée par Evelyne Aebischer et Natalie Uhlmann. Elles oeuvrent pour un fonctionnement optimal et durable du centre, soutenues par Sonja Arnold dans différentes tâches. Madame Fernanda Pereira Pinto Arbach fournie un travail attentionné pour assurer l’hygiène des locaux.

Mais avant toute chose, la Canopée est un lieu de ressourcement où collaborent des professionnels dans un respect de l’éthique afin d’apporter un maximum de bien-être aux personnes consultantes.

De temps à autre le centre peut faire intervenir des partenaires extérieurs.

Tous les détails quand à ces évènements ponctuels ainsi que les informations de cours proposés par nos collaboratrices/teurs vous allez trouver dans la rubrique: actualité

 

Unser Team

Wir sind eine Gemeinschaftspraxis von Therapeutinnen und Therapeuten aus verschiedenen Fachgebieten, welche in den Bereichen: Gesundheit, Lebensqualität, Persönlichkeitsentwicklung, Wohlbefinden arbeiten. Unser Focus zielt auf den ganzheitlichen Aspekt der Begleitung.

Das Zentrum wurde im Jahre 2000 gegründet und wird heute von Natalie Uhlmann und Evelyne Aebischer geführt und unterstützt von Sonja Arnold in gewissen Aufgabenbereichen. Auch unsere Putzfee Frau Fernanda Pereira Pinto Arbach hilft tatkräftig mit.

Wir legen grossen Wert auf eine wohlwollende, entspannende Atmosphäre in unseren Räumen. Das respektvolle und ethische Miteinander liegt uns sehr am Herzen.

Gelegentlich laden wir aussenstehende Fachkräfte ein. Spezielle Anlässe dieser Art und Veranstaltungen von Mitarbeitenden finden Sie jeweils unter der Rubrik „Aktuelles“

Frage ob diese Rubrik wirklich sinnvoll ist... wer aktualisiert sie.... wer kontrolliert regelmässig, ob das abgelaufene ausgeschaubt ist.... Persönlich eher ein Fragezeichen. Wäre für mich sinnvoll nach 6 -12 Monaten Laufzeit eine Bilanz zu ziehen und falls nötig neu zu überdenken